• slider01.jpg
  • slider02.jpg
  • slider03.jpg
  • slider04.jpg
  • slider05.jpg
  • slider06.jpg

Lift Jesus up!

 

 

01. Oh happy day

02. You can tell the world 

03. Swing low, sweet chariot

04. Lord we love you

05. From a distance

06. Glorify the Lord

07. A better friend 

08. Take me to the water 

09. Heal the world 

10. God kept me 

11. Lift Jesus up 

Andraè-Crouch-Medley:

12. To God be the Glory

13. I didn't think it could be

14. Lord I thank you 


15. The Lord is blessing me
 

Mit großem Stolz präsentieren wir hiermit unsere vierte CD: „InJoy Live – Lift Jeusus up!“.
Und die hält, was sie verspricht: „InJoy“ singt, klatscht und macht Stimmung mit Freude – und mit Freunden… Denn die beiden Konzerte, aus denen diese CD entstanden ist, wären ohne unser tolles und begeisterungsfähiges Publikum nie so über die Bühne gegangen, wie man sie jetzt hören und fast hautnah erleben kann. Dabei haben wir vor allem auf mitreißende und fetzige Songs aus dem Gospel- und Popbereich gesetzt, deren Wirkung deutlich zu spüren ist – ob bei „Oh happy day“, unserer echten Chorhymne, ob bei dem Titelsong „You can tell the world“ oder dem großen finalen Andraè-Crouch-Medley und dem abschließenden „The Lord is blessing me“: Immer wieder konnten wir das Publikum zum Mitmachen in jeder Form animieren.

Doch einige wenige ruhige Songs sorgen für interessante Kontraste, die uns trotz aller Freude und Ausgelassenheit auch nachdenkliche Fragen stellen: Wie überwinde ich eine scheinbar ausweglose Situation und schöpfe neuen Mut für´s Leben? („God kept me“) Was machen wir eigentlich aus unserer Welt? Denken wir wirklich an morgen und übermorgen oder handeln wir nicht doch aufgrund egoistischer Motive oft unüberlegt? („From a distance“, „Heal the world“)

Letztlich schöpfen wir die Kraft der Hoffnung aus den Texten und der Musik selbst, die Ausdruck eines unerschütterlichen Gottvertrauens sind. Dieses Vertrauen lässt uns dann doch wieder zu großem Dank und Lobe Gottes anstiften („Glorify the Lord“, „Lift Jesus up“, „To God be the Glory“).

Wir danken neben allen Musikern, Tontechnikern und helfenden Händen vor allem unserem Publikum, das bei aller Kulturflut und Terminenge uns, dem Gospelchor „InJoy“, seit über zehn Jahren treu geblieben ist – und es in Zukunft hoffentlich bleiben wird!



Preis: 5,00 EUR

Free Joomla! template by L.THEME